Datenvernichtung & Sicherheit

Die Zerstörung von proprietären Kunden-Daten ist geschäftskritisch und nimmt viele Formen an, die von DOD-Standard-Datenlöschung über Entmagnetisierung bis zum Schreddern reichen. Zehntausende von Festplatten werden unter Globals Kontrolle innerhalb seiner eigenen sicheren Anlagen jedes Jahr vollständig zerstört.

Das Team von Global ist geschult, zertifiziert und arbeitet gemäß den höchsten Standards in Bezug auf Datensicherheit. Die gesamte Datenvernichtung wird mit Videoüberwachung und in einer verschlossenen Kabine mit einer unabhängigen Verwaltungsaufsicht durchgeführt. Die Dokumentation des Prozesses und die aktuelle Ausbildung wird durch eine dritte Partei unter Globals R2:2013 Zertifizierung geprüft.

Entmagnetisierung wird als die höchste Form von sicherer Datenvernichtung unter der NIST speziellen Publikation 800-88 akzeptiert und Global arbeitet mit der neuesten NSA getesteten und überprüften Ausrüstung. Wenn der Kunde einen Vertrag mit Global abschließt, seine eigenen Festplatten für die Wiederverwendung innerhalb der gleichen Organisation zu benutzen, dann wird DOD Standard 5220.22-M angewendet. Laufwerke, die nicht erfolgreich gelöscht werden, werden physisch zerstört. Wenn Entmagnetisierung verwendet wird, ist der letzte Schritt ebenfalls die physische Zerstörung.

Nach Abschluss einer erfolgreichen Entmagnetisierung und Zerstörung oder Reinigung wird die Seriennummer der Festplatte mit dem Zertifikat der Zerstörung eingereicht. Global gibt nie einen Schritt der Datenvernichtung an dritte Parteien weiter. Die vertikale Integration und Verantwortlichkeit sind der Schlüssel zu Globals makelloser 15-jähriger Erfolgsgeschichte.


Global Technology Services Group
2850 Barrett Lakes Blvd NW, Suite 500
Kennesaw, GA 30144
(404) 551-5189